Finanzen

Unsere Angebote der Psychotherapie für Erwachsene machen wir im Rahmen einer Privatpraxis für Selbstzahler und privat Versicherte.
Als Ärztliche Psychotherapeuten werden unsere Leistungen durch die Private Krankenversicherung bzw. Beihilfe erstattet, wenn Ihr Vertrag Psychotherapie beinhaltet.
Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen können in der kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis MangoldPRAXISTEAM bis zum 21. Lebensjahr behandelt werden. Der Kassensitz im Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie gibt diese Altersgrenze vor.
Die Rechnungsstellung erfolgt nach der ärztlichen Gebührenordnung GOÄ.
Tiefenpsychologische Psychotherapie: GOÄ 861, 2,3fach = 92,51€.
Verhaltenstherapie: GOÄ 870 , 2,3fach = 100,56€.
Beratung und Coaching oder Achtsamkeitstraining einzeln sind nicht Teil einer Heilbehandlung, reine Selbstzahler-Leistungen und umsatzsteuerpflichtig. 
Außerhalb der Psychotherapie werden für eine Gesprächseinheit in der Praxis  á 50 min 100 € + 19% USt. berechnet. Gespräche können über 50, 80, oder 110 min vereinbart werden.
Für Paartherapie gilt ein Honorarsatz von 120€ + 19% USt. pro 50 min.
Jörg Mangold bietet Supervision an. Im Rahmen einer Psychotherapieausbildung ist diese umsatzsteuerfrei.
Für Institutionen, Schulen und Einzelpersonen ansonsten umsatzsteuerpflichtig zum Satz von 110€ +19% USt.  a 50 min. Fragen Sie gerne Ihren beruflichen Träger bzgl. der Kostenübernahme. Für aufsuchende Supervision in Institutionen sind die Konditionen je nach Entfernung und Umfang individuell zu klären.
Ebenso für inhouse Schulungen für Achtsamkeit und Selbstfürsorge für Einrichtungen.
Die Kursgebühren der Achtsamkeits-Kurse von Jörg Mangold finden Sie unter
achtsamkeitundselbstmitgefuehl.de